4-4-2
"Es ist heikel" News

Eden Hazard bemängelt die fehlende Spielzeit bei Real

Eden Hazard möchte an der WM in Katar in der belgischen Nationalmannschaft unbedingt eine tragende Rolle übernehmen. Ob er dies können wird, ist fraglich. Hauptgrund: Die fehlende Spielzeit im Klub.

Real-Coach Carlo Ancelotti setzt in der Offensive weiterhin nicht vollends auf den 31-jährigen Rechtsfuss. In dieser Saison kam Hazard bei den Madrilenen bislang wettbewerbsübergreifend nur auf vier Einsätze. Hazard sagt am Rande des 2:1-Siegs der belgischen Nationalmannschaft in der Nations League gegen Wales dazu: «Ich fühle mich gut bei Real Madrid, ich spiele einfach weniger. Und wenn ich spiele, spiele ich gut. Es ist eine heikle Situation, weil ich mehr spielen möchte.»

Der belgische Nationaltrainer Robert Martinez vertraut Hazard weiterhin und setzt diesen meistens in die Startelf. Ob er dies auch an der WM tun wird, falls der Angreifer bis dahin im Klub weiterhin nur sporadisch zum Zug kommt, ist indes fraglich. Hazard hat eine Hoffnung und Erwartung: «Ich möchte die maximale Anzahl an Minuten sammeln und für die WM in Form zu kommen.»

  psc       23 September, 2022 16:38
CLOSE