• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Geduld aufgebraucht News

Gareth Bale hat genug und will Real Madrid verlassen

Die ständige Kritik und der fehlende Rückhalt vom Klub und auch Trainer Zinédine Zidane haben Gareth Bale derart zugesetzt, dass er den Klub nun angeblich verlassen will.

Der 30-jährige Waliser spielt seit mehr als sechs Jahren für die Madrilenen. In den vergangenen Transferperioden wurde er immer wieder als heisser Wechselkandidat gehandelt. Im Sommer stand ein Transfer nach China denn auch tatsächlich zur Debatte. Real winkt aber ab, da Jiangsu Suning keine Ablöse zahlen wollte. Wie der spanische Fussballexperte Guillem Balague gegenüber “BBC” erzählt, zieht es Gareth Bale nun endgültig weg von Real.

Der Plan des Linksfusses sieht demnach einen Wechsel spätestens im kommenden Sommer vor. Das Fass zum Überlaufen brachte seine Nicht-Selektion für den Champions League-Match gegen Brügge in der vergangenen Woche. Am Wochenende start Bale dann wieder in der Startelf und traf beim 4:2-Sieg gegen Granada.

Dieses ständige Hin und Her und insbesondere der fehlende Rückhalt bei Trainer Zidane hätten nun den Ausschlag gegeben, dass Bale trotz Vertrag bis 2022 definitiv das Weite suchen will. Real wird ihm wohl keine Steine in den Weg legen. Gerne würde man sich die Gehaltskosten des Angreifers sparen.

  psc       8 Oktober, 2019 13:25
CLOSE