• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Fester Plan News

Kylian Mbappé wollte PSG vor langer Zeit verlassen

Kylian Mbappé ist neben Neymar der grosse Star von Paris St. Germain. Dass der französische Weltmeister noch da spielt, ist alles andere als eine Selbstverständlichkeit.

Dies plaudert Unai Emery im Interview mit der “Marca” nun aus. Demnach wollte der 21-Jährige PSG eigentlich schon vor einiger Zeit verlassen. “Als ich in Paris war, zog Mbappé sehr ernsthaft in Erwägung, zu Real Madrid zu gehen, weil es ein Klub ist, den er sehr mag. Er wollte unbedingt in Madrid spielen”, so der Spanier.

Demnach hegte der Topstürmer 2018 konkrete Wechselgedanken: “Ich wollte nicht, dass er geht und ich hatte ein Gespräch mit ihm und seinem Vater, um ihn davon zu überzeugen, dass er bleiben muss, denn Paris zu verlassen ist nicht leicht.”

Aufgeschoben ist indes nicht aufgehoben: Mbappé steht auf der Wunschliste von Real weiterhin ganz oben. Angesichts eines 2022 auslaufenden Vertrags in Paris könnte ein Transfer im kommenden Sommer sehr konkret werden.

  psc       20 Oktober, 2020 09:19
CLOSE