Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Steuerhinterziehung News

Modric akzeptiert Haftstrafe

Real Madrids Superstar Luka Modric soll eine Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung akzeptiert haben.

Insgesamt 870.000 Euro soll Luka Modric bei der Vermarktung seiner Bildrechte an dem spanischen Fiskus vorbeigeschleust haben, berichtet die “El Mundo”, eine der grössten spanischen Tageszeitungen.

Aus dem Bericht geht hervor, dass sich Europas Fussballer des Jahres mit der Staatsanwaltschaft auf eine Nachzahlung von gut 348.000 Euro geeinigt hat – eine Million Euro hatte Modric bereits vor Beginn der Verhandlungen gezahlt.

Nach einer weiteren Zahlung in Höhe von 60.000 Euro müsse Modric die ausgesprochene achtmonatige Haftstrafe nicht antreten. Insgesamt muss der Vizeweltmeister in Diensten von Real Madrid gut 1,4 Millionen Euro Steuern nachzahlen.

Modric ist nicht der erste Fussballer, der verurteilt wurde. Unlängst wurden auch Marcelo und Cristiano Ronaldo vor Gericht geladen.

  aoe       22 September, 2018 12:31
CLOSE