• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Was wird aus Rodriguez? News

Offiziell: Milan schnappt sich Hernandez

Der AC Mailand hat einen weiteren Mann für hinten links gefunden: Theo Hernandez kommt von Real Madrid. Dieser Transfer wirft vor allem Fragen auf, wie es bei den Lombarden mit dem Schweizer Ricardo Rodriguez weitergeht.

Theo Hernandez wird ab der kommenden Saison für den AC Mailand verteidigen. Der zuletzt an Real Sociedad verliehene Linksverteidiger kommt offiziell von seinem Stammklub Real Madrid in die Modehauptstadt. Die Klubs haben den Transfer zwar noch nicht bestätigt. Auf der Homepage der Serie A wird der Transfer aber schon aufgelistet. Gut 20 Millionen Euro Ablöse werden verrechnet.

In Bedrängnis kommt nun vor allem Ricardo Rodriguez, der ebenfalls auf der Position links hinten beheimatet ist. In den vergangenen Wochen häuften sich die Gerüchte, nach denen der Schweizer Nationalspieler abgegeben werden soll. Mit der Verpflichtung Hernandez’ wird dieses kolportierte Vorhaben nochmals untermauert.

Doch wohin mit Rodriguez? Sein Vertrag bei Milan ist noch zwei Saisons ausgelegt, eine Ablöse würde in jedem Fall fällig werden. Zuletzt wurde er mit einem Wechsel zum FC Barcelona in Verbindung gebracht. Barça sucht händeringend nach einem Backup für Stammkraft Jordi Alba. Ebenfalls ein Thema bei den Katalanen soll der vertragslose Filipe Luis sein, der sich aber erst nach der Copa America um seine Zukunft kümmern will.

  aoe       6 Juli, 2019 15:31
CLOSE