• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Geld ist nicht alles News

PSG hat neuen Plan, um Kylian Mbappé zur Verlängerung zu bringen

Paris St. Germain kämpft weiterhin mit allen Mitteln um eine Vertragsverlängerung mit Torjäger Kylian Mbappé. Dazu wurde nun ein neuer Plan ausgearbeitet, der über das Finanzielle hinausgeht.

Vor allem der katarische PSG-Besitzer Nasser Al-Khelaifi will Mbappé unbedingt in seinem Klub halten. Dies vor allem wegen der anstehenden Weltmeisterschaft in seiner Heimat Ende des Jahres. Mbappé soll als Spieler von PSG laut “ABC” so etwas wie das Aushängeschild des Staates und des ganzen Anlasses werden. Das Ziel ist es, dass der 23-Jährige seinen im Sommer auslaufenden Kontrakt in Paris zunächst um zwei weitere Jahre verlängert. Angeblich wäre man dann aber bereit, den Torjäger im Sommer 2023, also nach der WM in Katar, ziehen zu lassen.

Ob sich der Topstürmer auf dieses Geschäft einlässt, ist indes offen. Angeblich schliesst sich bei Real Madrid die Türe, falls Mbappé im Sommer nicht ablösefrei ins Santiago Bernabeu wechselt. Eine Millionenablöse im Jahr darauf sollen die Königlichen nicht bereit sein zu zahlen.

  psc       20 Januar, 2022 10:33
CLOSE