4-4-2
Kein zentraler Spieler News

Real hört sich Angebote für James an

Zum ersten Mal überhaupt soll Real Madrid einen Verkauf von James Rodriguez in Erwägung ziehen.

Gemäss “AS” haben die Madrilenen noch im vergangenen Monat eine 85 Mio. Euro-Offerte für den kolumbianischen Nationalspieler abgelehnt. Jetzt soll aber ein Umdenken stattgefunden: Gemäss “La Sexta” ist ein Verkauf des 25-jährigen Mittelfeldspielers nicht mehr ausgeschlossen. Real hört sich jetzt Offerten für James an.

Im UEFA-Supercup stand James trotz vielen Absenzen auf Seiten Reals nicht in der Startformation. Trainer Zinédine Zidane zählt nicht voll auf ihn, was sich bereits in der vergangenen Saison abgezeichnet hat.

  psc       12 August, 2016 08:56
CLOSE