• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Mit Infiziertem abgelichtet News

Real Madrid befürchtet Corona-Infektion bei Luka Modric

Real Madrid befürchtet, dass sich Luka Modric beim Aufenthalt mit der kroatischen Nationalmannschaft mit dem Coronavirus infiziert hat.

Der 35-Jährige war in den letzten Tagen unter anderem mit Domagoj Vida unterwegs. Der Kapitän der kroatischen Nationalmannschaft wurde vor kurzem positiv getestet. Dies wurde aber erst nach dem Testspiel gegen die Türkei (3:3) bekannt. Die erste Halbzeit spielte er in jener Partie noch mit. Vor dem Spiel wurde er unter anderem mit Luka Modric abgelichtet. Beide hielten, im Glauben Covid 19-negativ zu sein, keinen Mindestabstand ein und trugen auch keine Maske. Real befürchtet nun, dass Modric nach Eden Hazard, Eder Militao und Casemiro ein weiterer Profi in den eigenen Reihen ist, der sich mit dem Coronavirus angesteckt hat.

Der Spielgestalter befindet sich bei den Königlichen im letzten Vertragsjahr. Laut “Marca” erwägen die Madrilenen eine Verlängerung mit dem Mittelfeldspieler.

  psc       12 November, 2020 17:14
CLOSE