• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nichts Konkretes News

Doch noch kein Angebot von Real Madrid für Neymar

Die spanische Zeitung “Marca” berichtete am Mittwochabend, dass Real Madrid für Neymar ein Mega-Angebot in Form von 100 Mio. Euro Ablöse plus Gareth Bale, James Rodriguez und Keylor Navas abgegeben hätte. Dem ist offenbar nicht so.

Wie der gut informierte “RMC Sport”-Journalist Julien Laurens twittert, hat PSG für Neymar aus Madrid bislang kein konkretes Angebot erhalten. Beim angeblichen Real-Traum-Angebot handelt es sich demnach um “Fake News”.

Allerdings heisst dies nicht, dass die Madrilenen völlig aus dem Rennen sind. Tatsächlich zieht es Neymar aber vielmehr zu Erzrivale Barcelona, wohin er zurückkehren möchte. Die Katalanen sind finanziell derzeit allerdings nicht in der Lage die geforderte Ablöse zu stemmen. Dazu müssten sie zuvor einen Hochkaräter verkaufen – oder mit PSG doch noch einen Leih-Deal allenfalls mit Kaufoption oder Kaufpflicht aushandeln.

  psc       22 August, 2019 15:16
CLOSE