4-4-2
Verstärkung für die Offensive News

Real Madrid schielt auf Paulo Dybala

Real Madrid wirft ein Auge auf Juve-Stürmer Paulo Dybala.

Der Argentinier macht in Turin gerade eine schwierige Zeit durch, da er zurzeit in der Offensive des Starensembles nicht gesetzt ist. Zuletzt sorgte er bei Trainer Massimiliano Allegri und der Klubleitung auch durch undiszipliniertes Verhalten für Ärger. Gemäss “AS” könnte Real von der Situation zu profitieren versuchen und eine Transferoffensive für Dybala starten.

Der 25-jährige Nationalspieler soll bei den Königlichen schon in den vergangenen drei Jahren eine Rolle gespielt haben. Nun glaubt man bei Florentino Perez und Co. aber an eine Chance auf einen Transfer. Angeblich würde man unter Umständen einen dreistelligen Millionenbetrag springen lassen, um Dybala zu kriegen. Eine Option sei es zudem, Marcelo in einen Deal zu integrieren. Der Linksverteidiger ist nicht mehr erste Wahl und soll bei Juve, vor allem wegen Cristiano Ronaldo, hoch im Kurs stehen.

  psc       12 Februar, 2019 12:02
CLOSE