4-4-2
Für die Saison 2017/18 News

Real Madrid verkündet neuen Rekordumsatz

Real Madrid blickt finanziell auf die erfolgreichste Saison der Klubgeschichte zurück.

Der spanische Topklub hat in der Saison 2017/18 einen Umsatz von 750 Mio. Euro erwirtschaftet. Dies ist ein absoluter Rekord und noch einmal elf Prozent mehr als in der Vorsaison, wo mit 674,6 Millionen Euro Umsatz bereits ein Rekord aufgestellt wurde. Der Netto-Profi beträgt 31,2 Millionen Euro.

Der Verein weist eine “positive” Verschuldung von 107,1 Mio. Euro auf und kann inzwischen auf 190,1 Mio. Euro zurückgreifen. Die Madrilenen sind also absolut liquide. Für den Stadionumbau werden allerdings Kredite und Anleihen aufgenommen werden müssen. Die Kosten wurden zuletzt bei 400 bis 420 Mio. Euro veranschlagt.

  psc       14 Mai, 2019 15:43
CLOSE