• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
ManUnited klopft an News

Spanier berichten: Varane will Real verlassen

Raphael Varane hat offenbar nicht im Sinn, mit Real Madrid in sein letztes Vertragsjahr zu gehen. Der amtierende Fussball-Weltmeister sehnt sich nach einer neuen Herausforderung.

Nach im Sommer zehn Jahren bei Real Madrid will Raphael Varane dem Vernehmen nach eine Veränderung vornehmen. Die spanische Fachzeitschrift “Sport” berichtet von Varanes Entschluss, die Blancos zu verlassen. Demnach habe der Abwehrmann das Verlangen, in ein neues Umfeld zu wechseln.

Für gerade mal zehn Millionen Euro wagte Varane im Sommer 2011 den Schritt vom RC Lens in die spanische Hauptstadt. In den vergangenen Jahren schwang er sich zu einem der besten Innenverteidiger der Welt auf. Unter Trainer Zinedine Zidane ist Varane absolut gesetzt, sein Arbeitskonto in dieser Saison zählt über 2.000 Einsatzminuten.

ManUnited mit Interesse

Wo könnte Varanes neue Destination liegen? Unweigerlich kommen in den nächsten Wochen wohl wieder Gerüchte um Manchester United auf. Der englische Rekordmeister ist schon seit Längerem auf der Suche nach einem starken Nebenmann für Kapitän Harry Maguire.

“Für Varane ist meine Position klar, und sie ist dieselbe wie die des Klubs”, sagte Zidane im November. Der Franzose hat in dieser Sache also bereits klar Stellung bezogen. Ein Transfer im Winter ist somit ausgeschlossen. Angesichts von Varanes 2022 auslaufendem Vertrag sieht die Situation im Sommer aber schon wieder anders aus.

  aoe       23 Januar, 2021 10:17
CLOSE