4-4-2
Wechsel ein Thema News

Verratti mehreren Topklubs angeboten

Ein Wechsel des Mittelfeldspielers könnte schon im Sommer über die Bühne gehen.

Seit geraumer Zeit ranken sich bereits Wechselgerüchte um Marco Verratti, der Paris St. Germain trotz seines bis 2021 datierten Vertrag im Sommer wohl verlassen darf. Zuletzt wurden 100 Millionen Euro als potenzielle Ablösesumme gehandelt.

Berater Mino Raiola ist bekannt dafür, seine Klienten für viel Geld an den Mann zu bringen. “Le 10 Sport” will erfahren haben, dass der Agent Verratti bei gleich mehreren europäischen Spitzenklubs angeboten hat. Zu diesen zählen unter anderem Manchester United, Juventus Turin und Real Madrid.

Mit einem Wechsel ist aber wohl vorerst nicht zu rechnen. Thomas Tuchel, der zur neuen Saison den PSG-Trainerposten übernimmt, wird sich in der Vorbereitung erst mal ein Bild von der Lage in der Eiffelturm-Stadt machen – erst dann könnten sich Entscheidungen auftun.

  aoe       16 Juni, 2018 11:38
CLOSE