• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Minimum 24 Mio. Euro News

Real Sociedad kassiert wegen Griezmann ab

Real Sociedad, Jugendklub und erste Profistation von Antoine Griezmann, darf sich nach dem Transfer des Franzosen zum FC Barcelona über einen Geldregen freuen. Zu verdanken haben es die Basken 20 Prozent an den Transferrechten, die man sich 2014 beim Verkauf an Atlético Madrid sicherte.

24 Mio. Euro erhält Real Sociedad von den 120 Mio. Euro, die der FC Barcelona für Antoine Griezmann auf den Tisch gelegt hat, um dessen im Vertrag bei Atlético Madrid enthaltene Ausstiegsklausel zu aktivieren.

Der Angreifer wechselte 2014 für 30 Mio. Euro von Sociedad zum Ligakonkurrenten Atlético und wechselte nun fünf Jahre später für 90 Mio. Euro mehr zu Barça.

Aktuell klagen die Madrilenen jedoch über die Summe von 120 Mio. Euro und verlangen, dass die Katalanen 200 Mio. Euro – Griezmanns Ausstiegsklausel bis 30. Juni – zahlen. Kommen die Rojiblancos mit diesem Vorhaben durch, so würde Real Sociedad gar 40 Mio. Euro erhalten

  adk       14 Juli, 2019 12:45
CLOSE