Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Nach Treffer gegen SPAL News

Cristiano Ronaldo stellt 50 Jahre alte Bestmarke ein

Der Superstar der Bianconeri schafft weiter historisches. So gut wie er war kein Juve-Neuzugang der letzten 50 Jahre.

Cristiano Ronaldo hat mit seinem Treffer beim 2:0-Sieg gegen SPAL Ferrara eine neue Bestmarke aufgestellt. Sein Führungstreffer für den Tabellenführer war bereits das neunte im 13. Serie-A-Spiel. Der letzte Juve-Neuzugang, der eine solch gute Quote vorzuweisen hatte, war Pietro Anastasi in der Saison 1968/69.

Die “Gazzetta dello Sport” feiert den Superstar, der im Sommer von Real Madrid zu der Alten Dame wechselte: “Er verschwendet keine Minute und er drängt Juve zum Erfolg, nachdem es sich die Mannschaft in der ersten Halbzeit gemütlich macht. Auch sein Beitrag zum 2:0-Tor ist entscheidend.”

“Die Mannschaft wächst kontinuierlich mit Ronaldo als unangefochtenem Held”, macht “Tuttosport” deutlich.

Kein Wunder, dass Ronaldo in Italiens Presse so gefeiert wird. In der Serie A ist Juventus Tabellenführer, mit neun Punkten Vorsprung auf Neapel und Cristiano Ronaldo leistet dabei mit seinen neun Toren und fünf Assists einen ordentlichen Beitrag.

  adk       25 November, 2018 11:22
CLOSE