• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Ex-U21-Nationalspieler News

Prijovic in Serbien verhaftet

Dass in Serbien harte Strafen wegen Verstösse gegen die Corona-Ausgangssperre verhängt werden können, ist spätestens seit dem Skandal um Luka Jovic bekannt. Den früheren U21-Nationalspieler Aleksandar Prijovic hat es nun erwischt, er wurde verhaftet.

Die Ankündigungen von Serbiens Staatspräsident Aleksandar Vucic, im Falle eines Verstosses gegen die Corona-Ausgangssperre inhaftiert werden zu können, scheint bei Aleksandar Prijovic offenbar wenig bis gar nichts bewirkt zu haben.

Laut dem serbischen TV-Senders “RTS” ist der frühere Schweizer U21-Nationalspieler in Belgrad verhaftet worden. Der Grund: Prijovic sei mit anderen Personen nach 17 Uhr in einem Restaurant etwas trinken gewesen. In ganz Serbien gilt aufgrund der Corona-Pandemie allerdings von 17 bis 5 Uhr eine Ausgangssperre.

In der Super League war der serbisch-schweizerische Doppelbürger für den FC Sion und den FC Lausanne-Sport aktiv. Seit Anfang 2019 steht er beim saudi-arabischen Klub Al-Ittihad Dschidda unter Vertrag.

  aoe       4 April, 2020 15:38
CLOSE