• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nach "schwieriger Zeit" in der Slowakei News

Wieder Deutschland: Pagliuca unterschreibt in Chemnitz

Nach einem enttäuschenden Halbjahr beim FC Nitra in der Slowakei ist Kilian Pagliuca wieder in Deutschland untergekommen. Der ehemalige Schweizer Nachwuchsnationalspieler bindet sich an den Chemnitzer FC.

Der Chemnitzer FC hat sich eine Woche vor dem Saisonauftakt in der viertklassigen Regionalliga Nordost mit Kilian Pagliuca verstärkt. Über die Vertragslaufzeit vereinbarten die involvierten Parteien Stillschweigen. Es wird von einem Engagement über ein Jahr ausgegangen.

“Ich bin glücklich, nach der schwierigen Zeit in der Slowakei wieder in Deutschland zu sein”, sagt Pagliuca über seinen Wechsel nach Chemnitz. “Ich hatte offene und vertrauensvolle Gespräche mit dem Geschäftsführer und dem Trainer und freue mich darauf, hier beim CFC meinen Teil zum sportlichen Erfolg beitragen zu dürfen.”

Für den slowakischen FC Nitra absolvierte Pagliuca im vergangenen Halbjahr vier Spiele. Der Vertrag mit dem Erstliga-Absteiger wurde wegen ausbleibenden Gehaltszahlungen aufgrund von finanziellen Schwierigkeiten aufgelöst.

Pagliuca absolvierte einen Teil seiner Ausbildung beim Servette FC in Genf, für den FC Zürich bestritt der Angreifer 33 Partien in der zweiten Mannschaft. In Deutschland spielte der 24-Jährige bereits für den Halleschen FC sowie Carl Zeiss Jena.

  aoe       17 Juli, 2021 12:18
CLOSE