• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Angebote stehen News

Bacca oder Kalinic nach China zu Cannavaro?

Der chinesische Verein Tianjin Quanjian mit Trainer Fabio Cannavaro will bis zur Tranfser-Deadline am 28. Februar unbedingt noch einen Topstürmer landen. Neben Wayne Rooney, wo man offenbar ebenfalls mitmischt, werden vor allem Carlos Bacca (Milan) und Nikola Kalinic (Fiorentina) als heisse Anwärter gehandelt.

Gemäss “Gazzetta dello Sport” wäre Tianjin bereit Bacca einen Jahreslohn von 10 Mio. Euro zu zahlen. Als Ablöse für den Kolumbianer stehen 30 Mio. Euro im Raum. Allerdings soll dieser bezüglich eines China-Wechsels zögern.

Ohnehin ist Bacca nur die Variante 1B: Am liebsten würde Cannavaro den kroatischen Fiorentina-Torjäger Kalinic in sein Team holen. Momentan scheint man bezüglich der Realisierung eines Transfers aber noch auf Granit zu beissen. Immerhin bleiben bis zur Deadline am Dienstag noch einige Tage Zeit.

  psc       23 Februar, 2017 12:27
CLOSE