4-4-2
AC Mailand-Angreifer News

Geht Bacca nach Marseille?

Nachdem der AC Mailand in diesem Sommer bereits über 100 Millionen Euro für neue Spieler ausgegeben hat, darf man langsam aber sicher einen Blick auf das Financial Fairplay werfen.

Laut der französischen „L’Equipe“ könnte Angreifer Carlos Bacca ein paar Millionen in die Kasse spülen. Dem Bericht geht hervor, dass Olympique Marseille am Kolumbianer interessiert sein soll. Der 30-jährige Kolumbianer wechselte 2015 vom FC Sevilla nach Mailand und hat seither 34 Tore in 77 Spielen für die „Rossoneri“ erzielt.

  anp       9 Juli, 2017 14:01
CLOSE