• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Treffen mit Berater News

Ricardo Rodriguez bereitet Abschied von Milan vor

Ricardo Rodriguez unternimmt offenbar konkrete Schritte für einen Transfer im Januar.

Der Schweizer Nationalspieler kommt bei Milan seit einiger Zeit nicht mehr zum Zug. Sommer-Neuzugang Theo Hernandez hat ihm den Rang abgelaufen und ihn auf die Ersatzbank verdrängt. Auch im Hinblick auf die EM im kommenden Sommer will Ricardo Rodriguez alles unternehmen, um regelmässig Spielpraxis zu erhalten.

Laut einem Bericht des “Corriere dello Sport” fand am Donnerstag ein Treffen zwischen dem 27-Jährigen, seinem Berater Gianluca di Domenico und diversen Klubverantwortlichen von Milan statt. Dabei ging es wohl vor allem darum, die Bedingungen für einen Abgang zu eruieren.

Rodriguez steht bei den Rossoneri noch bis 2021 unter Vertrag. Zuletzt tauchten Gerüchte auf, wonach die Italiener ihn für Eintracht Frankfurts Flügelspieler Filip Kostic tauschen möchten. Dies ist aber noch wenig konkret und bislang nicht offiziell bestätigt.

Interessenten für den Schweizer Linksverteidiger dürfte es aber in jedem Fall geben.

  psc       22 November, 2019 14:11
CLOSE