• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bei Wechsel zu Milan News

Timo Werner wäre Ziel Nummer 1 von Ralf Rangnick

Die Gerüchte um einen Wechsel von Ralf Rangnick zum AC Mailand reissen trotz früherem Dementi seines Beraters nicht ab. Ein konkretes Transferziel hätte der 61-Jährige bereits.

Italienische Medien und insbesondere “Sport Mediaset” berichten, dass der Deutsche im Sommer sehr wohl zu den Rossoneri wechseln könnte. Und zwar als Trainer und Sportdirektor in Personalunion. Entsprechende Spekulationen gibt es seit Ende des vergangenen Jahres. Berater Marc Kosicke sagte Mitte März in der “Bild”, dass Ralf Rangnick Milans CEO Ivan Gazidis zwar gut kenne und auch in regelmässigem Austausch stünde, eine Zusammenarbeit derzeit aber nicht geplant sei. Dem wird in Italien widersprochen. Mit Timo Werner wird sogar schon ein potentieller Neuzugang genannt, der gemeinsam mit Rangnick im Sommer in die Mode-Metropole wechseln könnte.

Möglich machen würde es eine Ausstiegsklausel des Leipziger Stürmers im Bereich von 55 bis 60 Mio. Euro. Allerdings ist es angesichts der Coronakrise und den ohnehin etwas limitierten Mitteln bei Milan fraglich, ob diese Summe tatsächlich bezahlt werden könnte. Zunächst müssten wohl andere Spieler verkauft werden.

Werner erzielte für RB Leipzig in dieser Saison in 36 Spielen 27 Tore. Beim Red Bull-Konzern ist auch Rangnick weiterhin angestellt – als Head of Sport und Development Soccer im Fussball-Netzwerk.

  psc       7 April, 2020 15:38
CLOSE