• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wie geht es weiter? News

Balotelli fliegt aus dem Kader

Mario Balotelli ist für das anstehende Auswärtsspiel beim AS Rom aus dem Kader geflogen. Brescia Calcios Trainer Fabio Grosso schliesst die Tür für das Enfant terrible aber nicht ganz.

Nach dem Trainings-Eklat zwischen Mario Balotelli und Fabio Grosso schmiss der Trainer von Brescia Calcio seinen Star-Angreifer für das Auswärtsspiel beim AS Rom (Sonntag, 15 Uhr) kurzerhand aus dem Kader.

“Wenn ich jemanden sehe, der nicht so trainiert wie ich es sehen möchte, lasse ich ihn lieber draussen. Ich will das nicht überbewerten, aber auch nicht herunterspielen”, so Grosso während der obligatorischen Pressekonferenz. Balotelli wurde nach einem Wortgefecht mit dem Trainer vorzeitig vom Trainingsplatz geschickt.

“Ich bereue nichts, was ich zu Mario gesagt habe. Ich bin sehr interessiert daran, seine Fähigkeiten auf dem Platz zu nutzen”, erkärte Grosso. Einen erneuten Fehltritt darf sich Balotelli aber wohl nicht mehr leisten.

Nach Angaben der “Gazetta dello Sport” soll die Stimmung zwischen Grosso und Balotelli nicht sonderlich gut sein. Überdies habe sich der Stürmer in einem Gespräch mit dem Vereinspräsidenten überworfen, so dass sich Brescia bereits mit einem Verkauf im Winter auseinandersetzen soll.

  aoe       23 November, 2019 16:56
CLOSE