• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Droht ein Rechtsstreit? News

Per sofort: Brescia löst angeblich Vertrag mit Balotelli auf

Das Enfant Terrible hat offenbar wieder ganze Arbeit geleistet: Einem Medienbericht zufolge trennt sich Brescia Calcio mit sofortiger Wirkung von Mario Balotelli.

Für Mario Balotelli ist nach nicht mal einer Saison bei Brescia Calcio offenbar schon wieder Schluss. Laut einem Bericht der “Gazzetta dello Sport” löst der italienische Erstligist die ursprünglich noch bis 2022 ausgelegte Arbeitsvereinbarung per sofort auf.

Als Grund nennt das italienische Sportblatt Balotellis wiederholtes Fehlen beim Mannschaftstraining. Der 29-Jährige unterschrieb erst im Sommer letzten Jahres einen Vertrag bei La Leonessa. Die Streitigkeiten könnten derweil noch weitergehen.

Jüngsten Meldungen zufolge fordert Balotelli vom Verein eine Entschädigung in Höhe von 400.000 Euro, weil er seiner Meinung nach willkürlich vom den Einheiten mit der Mannschaft ausgeschlossen worden sei.

“Einige seiner Verspätungen wurden akzeptiert. Es ist falsch, alles nur Mario zuzuschreiben, aber wir sind enttäuscht, und vielleicht ist er es auch”, sagte Brescia-Boss Massimo Cellino bei “TeleLombardia”.

  aoe       6 Juni, 2020 11:37
CLOSE