4-4-2
Guglielmo Vicario News

Juventus will neue Nummer 1 an Land ziehen – aus Empoli

Juventus ist mit seinem Stammgoalie Wojciech Szczesny dem Vernehmen nach nicht vollends zufrieden und will auf der Goalieposition mehr Konkurrenz schaffen – mit Guglielmo Vicario von Empoli.

Der 26-Jährige hat sich beim Serie A-Klub zu einem zuverlässigen Torhüter entwickelt und hat zuletzt sogar Aufgebote für die italienische Nationalmannschaft erhalten, wobei er noch auf sein Debüt in der Squadra Azzurra wartet. Laut «Gazzetta dello Sport» plant Juve bereits im Januar eine Transferoffensive für Vicario, wobei dieser dann auf Leihbasis bis im Sommer in Empoli bleiben soll. Die Turiner wollen die Konkrrenz aus Rom und von Tottenham ausstechen und das Rennen um den Schlussmann unbedingt machen. Im Hinblick auf die kommende Saison hätte dieser realistische Chancen bei der alten Dame zur Nummer 1 aufzusteigen.

  psc       17 November, 2022 09:34
CLOSE