• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Hatte sich beschwert News

Conte zur Eriksen-Thematik: “Für mich spielt er genug”

Christian Eriksen hatte sich vor Kurzem über seine Einsatzzeiten bei Inter Mailand beklagt. Trainer Antonio Conte sieht darin kein Problem und lobt den Dänen.

“Ich will nicht die ganze Saison auf der Bank sitzen. Ich hoffe, das ist nicht die Absicht des Trainers oder des Vereins”, sagte Christian Eriksen im Rahmen der Länderspielreise mit der dänischen Nationalmannschaft. Der Mittelfeldstar sah sich ob seiner geringen Einsatzzeiten in den ersten Saisonspielen zu jener Aussagen genötigt.

Und Trainer Antonio Conte? Der macht sich keinen Kopf. “Ob er wenig oder weniger bei Inter spielt, weiss ich nicht. Für mich spielt er im richtigen Mass und respektiert gleichzeitig die Mannschaft”, sagte Conte vor dem Heimderby gegen den AC Mailand (Samstag, 18 Uhr).

“Ich kann Fehler machen, aber ich bin zufrieden mit dem, was Christian in die Gruppe einbringt. Ich glaube, er ist es auch”, fügte Conte an. “Für ihn wird es Möglichkeiten geben, wie für alle anderen auch. Es wird eine lange und anstrengende Saison.”

Drei Partien absolvierte Inter bisher in der Serie A, für Eriksen waren lediglich 73 Minuten drin. Kurz vor Transferschluss hatten sich Wechselspekulationen ergeben – aus der Bundesliga sollen Borussia Dortmund und Hertha BSC vorgefühlt haben.

  aoe       17 Oktober, 2020 16:42
CLOSE