• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Soll im Januar noch wechseln News

Darum stockt der Eriksen-Abgang von Inter

Bei Inter Mailand soll Christian Eriksen den Verein bestenfalls noch im Januar verlassen. Doch es gibt bislang noch Probleme bei der Umsetzung.

Ein Jahr nach seinem Wechsel von den Spurs zu Inter Mailand steht Christian Eriksen schon wieder vor dem nächsten Transfer. “Ja, ich kann bestätigen, dass Christian Eriksen auf der Transferliste steht. Er wird uns im Januar verlassen. Er passt nicht in unsere Pläne und er hatte Schwierigkeiten hier bei Inter. Ich denke, es ist richtig, dass Christian weggeht, um woanders einen Platz zu finden”, sagte letztens Giuseppe Marotta, Vorstandsvorsitzender von Inter Mailand, bei “Sky Sports”.

Laut dem italienischen Transfermarkt-Experten Fabrizio Romano soll sich nun auch Ex-Klub Ajax Amsterdam um einen Transfer bemühen. Neben den Niederländern sei auch mit Tottenham ein weiterer ehemaliger Arbeitgeber an Eriksen dran. Der Haken: Der Däne fordert offenbar 7,5 Millionen Euro Gehalt, was für die Klubs derzeit schwierig zu bezahlen sein soll. Um Inter zu verlassen, muss der 28-Jährige wohl Einbussen in Kauf nehmen.

  adk       10 Januar, 2021 11:40
CLOSE