4-4-2
Linksfuss wechselt News

Inter erzielt mit Atalanta Einigung wegen Robin Gosens

Inter Mailand scheint seinem Ziel, den deutschen Nationalspieler Robin Gosens unter Vertrag zu nehmen, sehr nahe zu sein.

Wie «Sky Italia» berichtet, haben die Nerazzurri eine Einigung mit Atalanta erzielt, wo der 27-Jährige bis 2023 unter Vertrag steht. Gosens soll demnach zunächst bis Saisonende von Inter ausgeliehen werden. Danach greift eine Kaufpflicht in Höhe von 22 Mio. Euro plus Bonuszahlungen.

Atalanta kann mit dem Linksfuss einen grossen Gewinn erzielen: 2017 wechselte dieser für «nur» 1,17 Mio. Euro von Heracles Almelo zu den Norditalienern. Dort entwickelte er sich zum absoluten Stammspieler und auch Nationalspieler.

Gosens ist bei Inter als langfristige Lösung für die linke Seite eingeplant. In den nächsten Tagen könnte Routinier Aleksandar Kolarov (36) seinen Vertrag auflösen. Zudem ist ungewiss, ob Ivan Perisic (32) seinen zum Saisonende auslaufenden Kontrakt verlängert.

  psc       26 Januar, 2022 10:24
CLOSE