• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Zukunft offen News

Inter: Entscheidung um Conte fällt nach Europa League

Nach der harschen Kritik von Trainer Antonio Conte an der Klubleitung ist unklar, ob es für den 51-Jährigen bei den Nerazzurri weitergeht. Eine Entscheidung darüber wird noch aufgeschoben.

Wie der italienische Reporter Fabrizio Romano twittert, haben Conte und Inter-Präsident Steven Zhang am Montag miteinander telefoniert. Dabei wurde vereinbart, dass man sich erst nach Ende der Europa League-Kampagne zusammensetzt und entscheidet, ob der Weg gemeinsam weitergeht. Conte hatte sich über mangelnde Wertschätzung der Inter-Bosse an seiner Arbeit und jener der Spieler beklagt.

In italienischen Medien wird bereits über mögliche Nachfolger wie Max Allegri oder Mauricio Pochettino spekuliert. Conte steht grundsätzlich noch bis 2022 unter Vertrag und hat das Team in seiner ersten Saison auf den zweiten Tabellenplatz hinter Juve geführt.

Vorerst konzentriert er sich auf die Europa League-K.o.-Phase, wo es Inter im Achtelfinale am Mittwoch mit Getafe zu tun bekommt.

  psc       3 August, 2020 22:56
CLOSE