4-4-2
Wechsel möglich News

Inter & ManUtd starten Gespräche wegen Lukaku

Inter Mailand hat mit Manchester United konkrete Gespräche wegen eines allfälligen Transfers von Romelu Lukaku aufgenommen.

Der 26-jährige Belgiern ist der Wunschstürmer des neuen Inter-Trainers Antonio Conte. Sportdirektor Pier Ausilio ist auf die Insel gereist, um Gespräche mit den ManUtd-Verantwortlichen zu führen. Lukaku kann sich einen Wechsel in die Serie A vorstellen.

Die grosse Frage lautet, ob sich die beiden Klubs bezüglich Ablöse einigen. ManUtd will bei einem Abgang Lukakus gemäss “Sky Sports” die knapp 85 Mio. Euro kassieren, die der Verein vor zwei Jahren an Everton überwies.

Eine Zahlung in dieser Grössenordnung ist für die Nerazzurri kaum möglich – zumindest nicht auf einen Schlag. Eine Leihe mit Kaufoption ist ein mögliches Szenario.

  psc       11 Juli, 2019 15:48
CLOSE