• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Zusammenarbeit beendet News

Inter-Präsident: Dieser Grund führte zur Trennung von Conte

Trotz Meistertitel in der Serie A verlässt Antonio Conte Inter Mailand vorzeitig. Präsident Steven Zhang erklärt die Gründe.

Bei Inter Mailand hatte es dem Vernehmen nach immer wieder Spannungen zwischen Antonio Conte und der Geschäftsführung gegeben. Letztlich resultierte daraus die Trennung nach nur zwei Jahren. Gegenüber der “Gazzetta dello Sport” teilte nun Inter-Boss Steven Zhang mit: “Im letzten Sommer hatte die Pandemie unsere Einnahmen stark beeinträchtigt, aber wir haben mit ihm weitergemacht und uns auf die Saison konzentriert, in der Überzeugung, dass wir gewinnen können. Die Entscheidung war richtig, aber jetzt ist die Rechnung, die die Pandemie mit sich bringt, so hoch, dass wir nicht umhin kommen, die Situation zu überprüfen, indem wir nach Einsparungen suchen, die zu einem zukünftigen Haushaltsausgleich führen.”

Zhang weiter: “Wir müssen die Kosten reduzieren und die Risiken kontrollieren. Das beeinflusst natürlich auch die Transfermarktstrategie. Unsere unterschiedlichen Sichtweisen auf die Situation führten zur Trennung. Was für ihn nicht grundlegend war, war es für den Verein und umgekehrt. Conte ist ein Top-Trainer, aber als Präsident muss ich an die Solidität des Vereins denken.” Einen Nachfolger hat Inter unterdessen in Ex-Lazio-Trainer Simeone Inzaghi bereits gefunden.

  adk       6 Juni, 2021 18:24
CLOSE