4-4-2
Geschäft zwischen Inter & ManUtd News

Mkhitaryan & Joao Mario könnten die Klubs tauschen

Die Gerüchte um einen Spielertausch zwischen Henrikh Mkhitaryan und Joao Mario existieren schon länger und werden nun heisser denn je.

Nach einem Bericht des “Corriere dello Sport” hat Inter dem Tauschgeschäft jetzt zugestimmt. Trainer Luciano Spalletti traf sich am Dienstag mit den Klubverantwortlichen, um die Strategie für das Transferfenster im Januar festzulegen. Dabei wurde auch bestimmt, diesen Deal durchzuführen. Mkhitaryan spielt bei ManUtd seit längerem keine zentrale Rolle mehr und darf den Klub verlassen. Trainer José Mourinho ist seinerseits von den Qualitäten seines portugiesischen Landsmanns Joao Mario überzeugt, der bei Inter nicht richtig auf Touren kommt.

Noch stehen die finalen Verhandlungen zwischen den Klubs allerdings aus. Entscheidend wird vor allem sein, ob einer der Vereine zusätzlich eine Ablöse verlangt oder die Spieler 1:1 getauscht werden können. Ausserdem ist noch nicht klar, ob Mkhitaryan und Joao Mario selbst den Transfers zustimmen.

  psc       3 Januar, 2018 11:48
CLOSE