4-4-2
Wechsel geht über die Bühne News

Sime Vrsaljko kommt bei Inter an

Der kroatische Nationalspieler Sime Vrsaljko kommt bei seinem neuen Verein Inter Mailand an.

Laut übereinstimmenden Medienberichten kommt er am Dienstagabend in Mailand an und wird anschliessend den Medizintest bestreiten. Sime Vrsaljko verlässt Atlético Madrid trotz laufendem Vertrag bis 2022 nach zwei Jahren und kehrt in die Serie A zurück, wo er bereits für den FC Genua und Sassuolo auflief.

Inter wird den Aussenverteidiger zunächst ausleihen und dann fix übernehmen. Der Wert des Gesamtdeals beträgt 26 Mio. Euro.

Atlético steht in fortgeschrittenen VErhandlungen mit dem Kolumbianer Santiago Arias von PSV Eindhoven, der als Vrsaljko-Ersatz eingeplant ist.

  psc       31 Juli, 2018 14:27
CLOSE