4-4-2
Inter Mailand News

Spalletti vor dem Aus – Conte im Gespräch

Seit vier Pflichtspielen ist Inter Mailand ohne Sieg. Dieser Umstand könnte Luciano Spalletti den Job kosten.

Der Abwärtstrend bei Inter Mailand hält weiter an. Trainer Luciano Spalletti steht im Fegefeuer der Kritiker. Mit 0:1 unterlagen die Lombarden am vergangenen Wochenende dem FC Bologna.

In den Medien wird das kommende Spiel gegen den FC Parma (Samstag, 20.30 Uhr) bereits als Spallettis Schicksalspartie deklariert. Ein möglicher Nachfolger stehe bereits in den Startlöchern, heisst es.

“Strukturell gibt es Mängel, das ist unbestreitbar”

Antonio Conte, der seit seinem Rausschmiss beim FC Chelsea im vergangene Juli ohne Anstellung ist, gilt als einer der Favoriten auf den möglicherweise freiwerdenden Posten bei Inter.

Spallettis Analyse: “Es fehlt uns an Selbstvertrauen und an Sicherheit. Strukturell gibt es Mängel, das ist unbestreitbar. Die Gegner kämpfen mehr als wir. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir diese Phase überwinden können.”

  aoe       4 Februar, 2019 11:42
CLOSE