• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Inter Mailand News

Spalletti wackelt: Conte im Inter-Fokus

Luciano Spalletti hat weiterhin kein gutes Standing und könnte nach zwei Saisons bei Inter Mailand ausgetauscht werden. Im Zuge dessen taucht der Name Antonio Conte auf.

Obwohl Inter Mailand in der Serie A weiterhin auf Kurs Champions League unterwegs ist, besitzt Trainer Luciano Spalletti bei den Verantwortlichen nur noch wenig Kredit. Schuld daran ist das frühe aus in der Königsklasse, später in der Europa League sowie der Coppa Italia.

Inter-CEO Beppe Marotta ist dem Vernehmen nach zum Entscheid gekommen, die Zusammenarbeit mit Spalletti vorzeitig zu beenden. Der Übungsleiter steht in der Lombardei eigentlich noch bis 2021 unter Vertrag. Das weitere sportliche Abschneiden solle hierbei keine Entscheidung mehr auf die Trennung nehmen.

Sticht Conte Mourinho aus?

“Calciomercato” nennt Antonio Conte als Kandidaten für das schon bald vakante Traineramt. Demnach haben sich beide Parteien bereits auf eine Zusammenarbeit ab Sommer dieses Jahres geeinigt. Bei Inter wurde zuletzt noch über eine Rückholaktion von Jose Mourinho sinniert.

Seit seinem Rausschmiss beim FC Chelsea ist Conte ohne feste Anstellung im Fussballbusiness. Bei den Blues musste er im Sommer vergangenen Jahres nach zwei Jahren und dem Meistertitel 2016/17 gehen.

  aoe       7 April, 2019 13:04
CLOSE