• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
60 Millionen gefordert News

Roma lehnt erstes Juve-Angebot für Nicolo Zaniolo ab

Der italienische Jungstar Nicolo Zaniolo steht bei Juventus hoch im Kurs. Ein erstes Angebot der Turiner wird von der AS Roma allerdings direkt abgelehnt.

Nach Angaben von “tuttosport” versucht Juve-Sportdirektor Fabio Paratici die Römer von einem Tauschgeschäft zu überzeugen. Diverse Spieler könnten dabei inkludiert werden. Neben Nicolo Zaniolo werden die Namen Rolando Mandragora, Daniele Rugani, Federico Bernardeschi und Cristian Romero genannt.

Offenbar ist die Roma an einem solchen Deal allerdings nicht interessiert. Zumindest nicht, wenn Zaniolo ein Teil davon ist. Für das 20-jährige Offensivjuwel fordern die Hauptstädter stattdessen 60 Mio. Euro – in cash.

Die Roma soll sich aufgrund der Coronakrise durchaus in finanziellen Engpässen befinden. Ein Zaniolo-Verkauf ist also nicht ausgeschlossen, auch wenn dies gerade langfristig ein herber sportlicher Verlust darstellt.

  psc       11 Juni, 2020 16:36
CLOSE