• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Befasste sich mit anderem Klub News

Corona hat die Transferpläne von Ronaldo zerstört

Cristiano Ronaldo hätte sich offenbar vorstellen können, Juventus nach zwei Jahren in diesem Sommer wieder zu verlassen. Der Coronavirus macht diese Pläne allerdings zunichte.

Nach Angaben von “France Football” zog der 35-jährige Superstar im Winter einen Wechsel zu Paris St. Germain in Betracht. Gespräche sollten in diesem Frühjahr stattfinden, wurden dann aber wegen der Coronakrise abgesagt. Ronaldo steht bei Juve noch bis Juni 2022 unter Vertrag.

Am Freitag trifft er mit den Turinern im Rückspiel des Champions League-Achtelfinals auf Olympique Lyon. CR7 will mit Juve unbedingt den Champions League-Titel gewinnen. Etwas, das ihm bereits mit Manchester United und viermal mit Real Madrid gelungen ist. Ein Transfer ist vorerst vom Tisch.

  psc       4 August, 2020 14:32
CLOSE