• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Leistung beeinträchtigt News

Ronaldo gibt zu: “Ich bin nicht bei 100 Prozent”

Cristiano Ronaldo hat beim Aufenthalt mit der Nationalmannschaft zugegeben, dass er derzeit nicht sein volles Leistungsvermögen abrufen kann.

“Ich war nicht bei 100 Prozent und bin es immer noch nicht”, sagte der 34-Jährige nach dem 2:0-Sieg Portugals in Luxemburg. “In den letzten drei Wochen habe ich mit leicht reduziertem Leistungsvermögen gespielt”, teilte Ronaldo mit.

Juve-Coach Maurizio Sarri sprach nach dem 1:0-Sieg gegen Milan, bei dem er den Superstar vorzeitig ausgewechselt hatte, von einem “Knieproblem”, das Ronaldo beeinträchtigen würde.

“Wenn es darum geht, mich für meinen Klub und meine Nationalmannschaft aufzuopfern, mache ich es mit Stolz”, sagte der Europameister von 2016 nun und führte aus: “Ich mag es nicht, ausgewechselt zu werden. Niemand mag das. Ich habe versucht, Juve auch zu helfen, als ich verletzt war.”

Zur Verletzung meint er etwas konkreter: “Es ist ein Schmerz, der mich davon abhält, bei 100 Prozent zu sein, aber ich versuche, immer noch zu spielen. Manchmal gebe ich nicht mehr, weil ich es nicht kann, aber wir haben eine Kontroverse ausgelöst, die nie hätte existieren dürfen. Der Klub wusste, dass ich geschwächt war. Aber das Wichtigste ist, dass wir gewonnen haben, Juventus ist an erster Stelle und ich werde so schnell wie möglich in Topform sein.”

  psc       18 November, 2019 11:40
CLOSE