4-4-2
Juventus Turin News

Dybala gibt Juve-Treueschwur ab

Wechselgerüchte um Paulo Dybala sind quasi fortlaufend zu lesen. Der Stürmer hegt jedoch keinen Gedanken daran, Juventus Turin drei Jahre vor Vertragsende zu verlassen.

Paulo Dybala (25) legt die immer wieder umhertreibenden Wechselspekulationen um seine Person beiseite. “Mein Bruder hat für sich gesprochen. Ich habe mit dem Verein, mit Fabio Paratici (Sportdirektor; Anm. d. Red.) gesprochen und sie wissen, was ich denke”, wird der Angreifer von Juventus Turin bei “Sky” zitiert.

Neben dem FC Bayern wurde zuletzt vor allen Dingen Manchester United Interesse nachgesagt. Zu einem vorläufigen Abgang, Dybala steht bei der Alten Dame noch bis 2022 im Wort, wird es folglich nicht kommen.

“Will hier weitermachen”

“Ich bin hier glücklich, trage das Trikot mit Stolz. Ich will hier weitermachen, nächste Saison hier sein. Natürlich muss und wird der Klub Entscheidungen treffen, aber für mich zählt nur hier zu sein”, meint Dybala weiter.

Der Argentinier kam 2015 für 40 Millionen Euro Ablöse von der US Palermo ins Piemont. Herausragend waren seine Statistiken in der abgelaufenen Saison nicht, mit zehn Toren und sechs Vorlagen in 41 Pflichtspielen aber trotz allem in Ordnung.

  aoe       25 Mai, 2019 10:14
CLOSE