• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Knieverletzung dauert an News

Dybala soll in Österreich untersucht werden

Paulo Dybala ist noch immer schwer genervt von einer Knieverletzung, die einfach nicht ausheilen möchte. Juventus Turin hat nun offenbar eine Untersuchung in Österreich anberaumt.

Paulo Dybala wird offenbar in Kürze einen Arzt in Österreich konsultieren, um sich dort an seinem verletzten Knie untersuchen zu lassen. Das geht aus einem Bericht der “Tuttosport” hervor. Der Argentinier ist seit Anfang Januar wegen einer Verletzung am Innenband verhindert.

Wann Juventus Turin wieder auf seinen Angreifer zurückgreifen kann, ist offen. Das Rückspiel im Achtelfinale der Champions League gegen den FC Porto am Dienstag (21 Uhr) kommender Woche sollte für den 27-Jährigen noch zu früh kommen. Dybala kommt in der laufenden Spielrunde erst auf 16 Pflichtspiele mit drei Toren und zwei Vorlagen.

  aoe       4 März, 2021 17:05
CLOSE