4-4-2
Enthüllung News

Emre Can verrät, wie Ronaldo wirklich ist

Der arrogante und selbstgefällige Superstar: Immer wieder wird Cristiano Ronaldo in der Öffentlichkeit so beschrieben. Tatsächlich ist der Portugiese im Umgang mit anderen Menschen aber ganz anders. So erzählt es zumindest Juve-Teamkollege Emre Can.

Im Umfeld seines Teams verhalte sich Ronaldo nicht nur nett und zuvorkommend, sondern geradezu mustergültig. Von einer arroganten Art sei überhaupt nichts zu spüren, verrät Emre Can in der “Sport Bild”. “Er ist ein wahnsinnig angenehmer Typ, ohne Star­-Allüren. Ich achte sehr auf Bodenständigkeit, deshalb hat er mich umso mehr beeindruckt”, so der deutsche Nationalspieler.

Can hat sich nach der Ankunft von Ronaldo im vergangenen Sommer sofort mit diesem angefreundet. Vor allem die Art und Weise, wie der 34-Jährige mit Menschen umgeht, beeindruckt den Spielmacher: “Das gilt nicht nur für Mitspieler, sondern auch für die Menschen, die uns rund um das Team in Hotels, dem Flieger oder dem Betreuer­-Stab täglich begegnen. Viele Menschen wären überrascht, wie normal Ronaldo ist.”

Dass Ronaldo auf dem Platz aus sich herauskommt und sich immer wieder ins Zentrum stellt, ist für Can kein Problem – vor allem bei den Leistungen, die der Portugiese zeigt. So wie jüngst in der Champions League. Auch den “Eier-Jubel”, wegen dem die UEFA nun ein Verfahren gegen den Superstar eingeleitet hat, ist aus Sicht Cans verständlich: “Wer wie Ronaldo so ein Spiel hinlegt und drei Tore schiesst, darf auf diese Art antworten und jubeln, wie er mag. Jeder im Stadion wusste, wie und vor allem wer gemeint war.” Die Pose war eine Reaktion auf Atlético-Coach Diego Simeone, der im Hinspiel auf diese Art und Weise jubelte.

Ob das ganze für Ronaldo ein Nachspiel hat, wird sich bald weisen.

  psc       20 März, 2019 16:25
CLOSE