4-4-2
Viele Wechsel News

Juve vor Umbruch: 13 Spieler auf der Streichliste

Juventus steht nach seinem schwachen Start in die neue Saison vor einem grossen Umbruch. Nicht weniger als 13 Spieler sollen den Klub verlassen.

Darauf stehen auch sehr prominente Namen, wie der «Corriere dello Sport» und die «Gazzetta dello Sport» berichten. Unter anderem könnten die auslaufenden Verträge von Alex Sandro (31), Ángel Di María (34), Juan Cuadrado (34) und Adrien Rabiot (27) nicht mehr verlängert werden. Auch US-Nationalspieler Weston McKennie (24) gilt schon länger als Transferkandidat. Mattia De Sciglio (30, Vertrag bis 2025), Federico Gatti (24, Vertrag bis 2026), Nicolo Fagioli (21, Vertrag bis 2026) und Daniele Rugani (28, Vertrag bis 2024) spielen in den Zukunftsplänen der Klubbosse ebenfalls keine zentrale Rolle mehr.

Und schliesslich gelten auch Routinier und Abwehrchef Leonardo Bonucci (35, Vertrag bis 2024) und Moise Kean (22) als Wackelkandidaten. Mit den Leistungen des Duos ist man offenbar nicht mehr restlos zufrieden.

Die Leihspieler Arkadiusz Milik (28) und Leandro Paredes (28) könnten den Klub zum Saisonende ebenfalls verlassen.

Sollten diese Profis die alte Dame tatsächlich alle verlassen, würde es zum totalen Umbruch kommen. Das so frei werdende Gehaltsbudget kann für Neuzugänge verwendet werden.

  psc       28 Oktober, 2022 09:12
CLOSE