• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Der Ex-Trainer spricht News

Allegri bereut seinen Abgang bei Juve nicht

Rund zweieinhalb Monate nach seinem Abgang bei Juventus spricht Ex-Trainer Massimiliano Allegri über seinen Abschied bei der alten Dame.

Der 52-jährige Italiener ist nach eigener Aussage weiterhin der Meinung, dass sein Abgang bei Juventus nach fünf sehr erfolgreichen Jahren der richtige Entscheid war. “Ich bereute die Entscheidung, die ich mit Juventus traf, keineswegs. Man sollte die Dinge nicht forcieren”, teilte Allegri gegenüber “padovasport.tv” mit. “Nach fünf Jahren war es an der Zeit, eine Pause zu machen. Vielleicht hat der Präsident (Andrea Agnelli, Anm. d. Red.) dies vor mir verstanden”, führt der Ex-Trainer aus.

Allegri beteuert, dass sein Verhältnis zu Agnelli weiterhin gut sei. Im Sommer hätten die beiden sogar einige Zeit miteinander verbracht.

Auf den Erfolgscoach folgte bekanntlich Maurizio Sarri. Dieser wird nach überstandener Lungenentzündung gegen den AC Florenz am Wochenende bei den Turinern erstmals in einem Pflichtspiel an der Seitenlinie stehen.

  psc       13 September, 2019 13:14
CLOSE