• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bittere Niederlage News

Nach Pleite gegen Milan: Andrea Pirlo schliesst Rücktritt aus

Gleich mit 0:3 hat Juventus am Sonntag gegen Milan verloren. Trainer Andrea Pirlo gerät immer stärker unter Druck. Einen vorzeitigen Rücktritt schliesst der 41-Jährige allerdings aus.

Der Ex-Profi wurde in Turin im vergangenen Sommer als Nachfolger von Maurizio Sarri als Cheftrainer angestellt und wurde als Teil eines langfristigen Projekts angekündigt. Der Erfolg bleibt bislang allerdings aus. Meistertitel und Champions League sind futsch, es bleibt noch eine Titel-Möglichkeit in der Coppa Italia, wo es am 19. Mai zum Endspiel gegen Atalanta kommt.

Pirlo wird dann sicherlich noch m Amt sein. Ob er dies auch in der kommenden Saison noch sein wird, ist indes offen. Sein Vertrag läuft noch bis 2022, allerdings ist nicht mehr auszuschliessen, dass die Klubleitung die Reissleine zieht.

Klar ist indes, dass Pirlo nicht von sich aus zurücktreten wird. “Meine Arbeit geht weiter. Ich glaube, dass ich mit diesem Team noch viel erreichen kann. Ich werde meinen Job weitermachen, solange ich kann”, sagte er im Anschluss an die Pleite gegen Milan gegenüber “Sky Italia”.

  psc       10 Mai, 2021 09:37
CLOSE