• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Schwierige Gespräche News

Die Dybala-Verlängerung bei Juventus harzt nun doch

Eigentlich war die Zuversicht im Lager von Juventus gross, den nur noch bis Juni 2022 laufenden Vertrag mit Paulo Dybala demnächst verlängern zu können. Ganz so schnell wird es aber wohl nicht gehen.

Wie italienische Medien berichten, bestehen weiterhin grosse Unterschiede, was die finanzielle Dimension des neuen Kontrakts angeht. Juve soll Dybala ein Gehalt von (inklusive Boni) knapp 10 Mio. Euro pro Jahr bieten. Der 27-jährige Argentinier und sein Berater pochen aber angeblich auf 12 Millionen. Immerhin ist die Differenz nicht so gross, dass die beiden Parteien nicht mehr miteinander sprechen. In den kommenden Tagen und möglicherweise auch Wochen sind weitere Verhandlungsrunden angesetzt.

Dybala spielt seit 2015 für die alte Dame. Sollte er seinen Vertrag letztlich nicht verlängern, droht Juve im kommenden Sommer ein ablösefreier Abgang.

  psc       3 September, 2021 16:47
CLOSE