• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Gegen Lazio News

Pirlo: Ronaldo hat sich Knöchelverstauchung zugezogen

Cristiano Ronaldo hat sich beim 1:1-Remis von Juventus Turin bei Lazio Rom offenbar eine Verstauchung seines Knöchels zugezogen. Das teilt Juve-Coach Andrea Pirlo nach der Partie mit.

Gegen Lazio Rom avancierte Cristiano Ronaldo wieder mal zum Torschützen für Juventus Turin. In der 73. Spielminute war Andrea Pirlo jedoch gezwungen, den Portugiesen vom Feld zu nehmen und für ihn Paulo Dybala zu bringen. In der Nachspielzeit kassierten die Bianconeri dann allerdings das entscheidende Tor durch Felipe Caicedo (95.+5)  zum 1:1-Endstand.

“Ronaldo ist ein Schlüsselspieler und das nicht nur für uns, sondern für alle Teams, für die er gespielt hat”, teilte Pirlo im Anschluss gegenüber “DAZN” mit und begründete die Auswechslung wie folgt: “Er hatte Probleme mit seinem Knöchel und musste deshalb runter.”

Ersten Erkenntnissen nach handle es sich aber nur um eine Verstauchung und keine schwerwiegendere Knöchelverletzung. Ob eine Teilnahme Ronaldos an den kommenden Länderspielen mit Portugal in Gefahr ist, wird sich erst noch rausstellen.

  adk       8 November, 2020 15:45
CLOSE