4-4-2
Nacht im Spital News

Entwarnung bei Ospina nach Zusammenbruch

Napoli-Goalie David Ospina hat die Nacht auf Montag im Spital verbracht.

Der 30-Jährige krachte beim 4:2-Sieg gegen Udinese bereits in der 6. Minute ins Knie von Ignacio Pussetto. In der Folge rappelte sich Ospina auf und spielte mt Kopfverband weiter.

In der 42. Minute dann aber der grosse Schock: Abseits des Spielgeschehens ging der Ex-Arsenal-Keeper plötzlich zu Boden. Mediziner kümmerten sich sofort um den bewusstlosen Keeper. Dieser wird ins Spital eingeliefert.

Immerhin kann Trainer Carlo Ancelotti rasch Entwarnung geben. “Ospina hat nichts Ernstes. Sie haben das MRT gemacht und es war negativ. Er muss heute Nacht zur Kontrolle im Krankenhaus bleiben”, erklärte er.

  psc       18 März, 2019 10:12
CLOSE