4-4-2
Viele Absagen News

Neapel will einkaufen

Nach Nikola Maksimovic und Mauro Icardi erteilt nun ein dritter Spieler dem SSC Neapel eine Absage: Corentin Tolisso von Olympique Lyon. Der Mittelfeldspieler soll mindestens noch eine Saison in Lyon bleiben, so Gianluca di Marzio.

Ein prominenter Ersatz wäre Héctor Herrera vom FC Porto. Es hätten bereits Gespräche stattgefunden, die dann aber nicht das gewünschte Ergebnis lieferten. Gut möglich, dass es die Neapolitaner noch einmal mit einem verbesserten Angebot versuchen.

Als weitere Kandidaten kämen Sven Kums vom KAA Gent und der erst 21-jährige Marko Rog von Dinamo Zagreb infrage, beide hätten bereits Gespräche mit Napoli geführt.

Viel weiter fortgeschritten seien die Verhandlungen mit Arkadiusz Milik. Der Stürmer werde zum Medizincheck erwartet, so “Goal Italia”.

  dsi       28 Juli, 2016 09:28
CLOSE