• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Roma und Juve in der Pole Position? News

Milik-Berater: “Die besten Klubs sind interessiert”

Der SSC Neapel möchte Arkadiusz Milik noch im Januar versilbern. An Interessenten scheint es wahrlich nicht zu mangeln. Mit dem AS Rom und Juventus Turin könnt es besonders heiss werden.

Ob Arkadiusz Milik den SSC Neapel noch im laufenden Wechselfenster verlassen wird, lässt sich nicht seriös beurteilen. Klubs, die wegen einer Verpflichtung des Polen den Dialog aufgenommen haben, gibt es aber offensichtlich zuhauf.

“Die besten Klubs der Premier League, Atletico Madrid und Olympique Marseille sind an Arek interessiert”, plaudert Vermittler Fabrizio De Vecchi gegenüber der “Tuttosport” aus dem Nähkästchen. Angefügt erörtert der Agent aber gleich das grösste Problem in dieser Sache: “Natürlich bietet kein Team das, was Napoli verlangt.”

Der geschäftige Vereinspräsident Aurelio De Laurentiis soll bei einem halben Jahr Restvertrag noch 15 Millionen Euro Ablöse aufrufen. Neben dem FC Bayern sollen vor allem der AS Rom und Juventus Turin ein Auge auf Milik haben. Das bestätigt De Vecchi, der noch einen Schritt weitergeht.

Demnach hätten die beiden Serie-A-Klub unmittelbar davorgestanden, Milik zu verpflichten. Der Transfer sei allerdings aus verschiedenen Gründen, “die zum Teil noch immer schwer zu verstehen sind”, wie es De Vecchi umschreibt, nicht über die Bühne gegangen.

Sollten die Roma oder Juve noch mal bei ihm vorstellig werden, “kann ich nichts ausschliessen”, wie De Vecchi weiter verrät.

  aoe       9 Januar, 2021 17:05
CLOSE