• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Geisterspiel News

Eintracht Frankfurt gegen Basel doch ohne Zuschauer

Das Europa League-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Basel am Donnerstag findet nun doch ohne Zuschauer statt.

“Das Gesundheitsamt Frankfurt hat Eintracht Frankfurt am Nachmittag über eine neue Infektionslage des Coronavirus informiert”, schreibt der Bundesligist auf seiner Webseite. Insbesondere die Region Basel und das Elsass seien betroffen. Von dort könnten auch Stadionzuschauer kommen. Das Gesundheitsamt Frankfurt hat verfügt, dass die Partie ohne Zuschauer über die Bühne gehen muss.

Eintracht-Vorstandsmitglied Axel Hellmann: “Das Gesundheitsamt ist nun zu einer anderen Einschätzung der Gefährdungslage als noch heute Morgen gekommen. Wir bedauern das sehr, aber wir haben auch stets betont, dass wir jede behördliche Anordnung aufgrund veränderter Voraussetzungen akzeptieren, da die Gesundheit unserer Fans und Besucher absolute Priorität hat.”

Roland Heri, der CEO des FC Basel sagt: “Dieser Entscheid tut uns natürlich für alle Basler und Frankfurter Fans sowie beide Mannschaften enorm leid. Niemand will vor leeren Rängen Fussball spielen! Wir bringen aufgrund der aktuell herrschenden, sehr besonderen Umstände Verständnis für die Entscheidung der lokalen Behörden auf. Wir hoffen, dass im Sinne des Gesundheitsschutzes weiterhin alle gemeinsam an einem Strick ziehen, um möglichst bald wieder bessere Zeiten erleben zu können. Es bleibt uns nur noch, den beiden Mannschaften auch unter diesen Umständen ein tolles und faires Spiel zu wünschen, in welchem sich der FCB hoffentlich eine gute Ausgangslage fürs Rückspiel erarbeiten kann.”

Noch immer unklar ist, was mit dem Rückspiel in einer Woche geschieht. Die Basler Behörden haben eine Austragung in der Stadt untersagt. Die beiden Klubs und die UEFA suchen eine Lösung.

https://twitter.com/Eintracht/status/1237774296820350976

  psc       11 März, 2020 17:26
CLOSE