• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bei Verlängerung News

Fabian Frei droht beim FC Basel eine saftige Gehaltsreduktion

Fabian Frei steht beim FC Basel noch bis Saisonende unter Vertrag. Der 32-jährige Defensivstratege ist nach wie vor einer der wichtigsten Spieler der Mannschaft und auf und neben dem Platz ein Anführer. Will er über diese Saison hinaus bei den Bebbi bleiben, muss er sich aber wohl auf eine Gehaltskürzung gefasst machen.

Die “Basler Zeitung” schätzt das Jahresgehalt des Spielgestalters, der jüngst sogar sein Nati-Comeback gab, auf rund 1 Million Franken pro Jahr. Der Kontrakt stammt noch aus der Zeit der vorherigen Basler Klubführung, wo das Gehaltsbudget deutlich höher war. “Blick”-Fussballchef Andreas Böni rechnet damit, dass Frei für den neue Vertrag wohl “nur” noch ein Basislohn von rund 300’000 Franken angeboten wird. Erfolgsabhängige Boni könnten dazukommen.

Gespräche und Verhandlungen zwischen den Parteien werden sicherlich folgen. Dann zeigt sich auch, ob die beiden Parteien finanziell zu einer Übereinkunft kommen oder sich Frei noch einmal eine neue Herausforderung suchen wird bzw. suchen muss.

  psc       5 Oktober, 2021 14:29
CLOSE